Project Description

Die Jobbörse für Arbeitgeber und Geflüchtete

Plant-a-Talent ist ein Non-Profit-Unternehmen, das geflüchteten Menschen Arbeitsplätze vermittelt.
Bis heute konnten schon mehr als 130 Stellen allein in München besetzt werden. Ein Erfolg, der möglich ist, weil die junge Firma jeden Kandidaten individuell betreut, fördert und auf den neuen Job vorbereitet. Ob Großunternehmen oder kleiner Betrieb – hier finden Sie ausgewählte Bewerber, die zu Ihrem Stellenangebot passen. Talente, mit denen Wachstum, Integration und friedliches Miteinander gelingen.

Die Mission von Plant-a-Talent:

  • eine Welt zu schaffen, in der Flüchtlinge und Migranten willkommen sind,
  • in der sie harmonisch in die Gesellschaft und den Arbeitsmarkt integriert werden
  • und so für kulturelle Vielfalt und Austausch sorgen.

Im Februar 2018 wurde Plant-a-Talent als privater Arbeitsvermittler zertifiziert, und seither können mit der Bundesagentur für Arbeit (BAA) und den lokalen Jobcentern Vermittlungsgutscheine verrechnet werden. Das Ziel ist, mit der Zusammenarbeit eine Win-win-Situation zu schaffen. Die Einnahmen, die über die Vermittlungsleistungen generiert werden, sollen bis Ende 2020 die operativen Kosten decken. Solange finanziert sich das Unternehmen aus Spenden und durch Sponsoren.

Die Fakten sprechen für sich:

Plant-a-Talent, Deutschland

  • Im Januar 2018 initiierte Plant-a-Talent zwei große Unternehmensmentoren-Programme mit amazon, München. Beteiligt waren insgesamt 46 Betreuer und 23 Flüchtlinge. Eine weitere Aktion mit amazon ist für Januar 2019 geplant.
  • Im September gehen zehn Mentoren und fünf Schützlinge mit Salesforce, München an den Start.
  • Das private Freiwilligen-Programm wurde ebenfalls neu aufgelegt. Zwölf aktive Unterstützer kümmern sich um zwölf Geflüchtete.
  • Wir bedanken uns bei goetzpartners. Sie haben unseren arbeitsuchenden Kandidaten bei der Job-Suche geholfen mit Vorbereitungs-Workshops, Interview-Vorbereitung usw.
  • Die Zahl der Jobsuchenden in unserer Datenbank geht ständig zurück auf mittlerweile 300 Personen. Viele haben inzwischen einen festen Arbeitsplatz gefunden oder sind weggezogen.
  • Wir haben unser Suchprofil auf Menschen mit Immigrations- und Migrationshintergrund ausgeweitet.
  • Seit Anfang 2018 haben weitere 45 Personen – direkt oder indirekt – mit unserer Hilfe (CV-Workshop, Computerkurs, Mentorenprogramm) einen Job gefunden.
  • Unser kleines Team ist mit 95 Vermittelten im Austausch.

Im März 2017 hat Grace Impact 50 Prozent der Anteile an Plant-a-Talent gekauft. Zusammen mit Gründerin Jin-Ju Jahns führt Dinese Hannewald das Unternehmen in München.