Loading...
Grundschule, Uganda 2018-10-29T17:50:57+00:00

Project Description

600 Liter Wasser pro Stunde für eine Grundschule, Uganda

Seit Dezember 2017 sprudelt in der St. Martin Mulago Grundschule in Kampala sauberes Wasser. Gemeinsam mit der Münchner Rück kaufte Grace Impact ein WP700, ein solarbetriebenes Wasserreinigungssystem von SolarWave AB. Das System produziert ca. 600 Liter sicheres Trinkwasser pro Stunde. Dadurch haben die 1200 Schüler und die Mitarbeiter der Schule rund um die Uhr Zugang zu sauberem Wasser. Diese Unterstützung fand im Rahmen des „Good Water Program“ von SolarWave statt. Mehr unter: https://www.solarwave.se/good-water/

Bei dem „Good Water Program“ geht es nicht allein darum, die nötigen Geräte zu installieren. Jedes Programm beginnt vor Ort mit einer Aktion, die das Bewusstsein für die Bedeutung von sauberem Trinkwasser in der Bevölkerung erhöhen soll. Diese Schulungen werden gemeinsam mit den Oberhäuptern der Dorfgemeinschaft und Mitarbeitern von NGOs durchgeführt.
Ist das Wasserreinigungssystem eingebaut, werden lokale Handwerker für den Betrieb und die Wartung der Anlage ausgebildet. In regelmäßigen Abständen wiederholen wir diese Aufklärungskampagnen und Trainings. Außerdem liefern wir Ersatzteile und technische Unterstützung über die gesamte Laufzeit des Projekts. Die positiven Veränderungen, die innerhalb der Gemeinschaft damit erreicht werden, beobachten wir und berichten detailliert über alle Fortschritte.

Die Fakten sprechen für sich:

St. Martin Mulago Grundschule, Uganda:

Seit der Installation des Wasserreinigungssystems von SolarWave im April 2018 sind die Fehlzeiten in der Schule deutlich gesunken. Genauso wie die Krankheitsraten aufgrund von verschmutztem Wasser. Die Kinder haben gelernt, auf Sauberkeit zu achten. Sie verstehen, wie wichtig z. B. häufiges Händewaschen ist, um die Verbreitung von Bakterien zu verhindern.

Arbeiten Sie an ähnlichen oder komplementären Projekten?

Zugang zu sauberem Wasser und Sanitäreinrichtungen heißt eines der großen, nachhaltigen Ziele (SDGs), das für Grace Impact im Fokus steht. Wir suchen gezielt nach Firmen, die an Lösungen in diesen Bereichen arbeiten. Die Technologie ist nicht das Wichtigste, sondern die Verteilung von Wasser an Menschen in ländlichen Gebieten. Wir möchten mit Ihnen kooperieren und/oder in Ihr Unternehmen investieren. Schreiben Sie Dinese oder rufen Sie an:

Bieten Sie Arbeitsplätze oder Trainings für Geflüchtete?

Unsere gemeinnützige Jobbörse Plant-a-Talent vermittelt geflüchteten Menschen Arbeitsplätze. Um noch mehr Personen qualifizieren und vermitteln zu können, suchen wir engagierte Arbeitgeber in München sowie Anbieter von Deutschunterricht, beruflichen Trainings oder ehrenamtliche Helfer. Möchten Sie oder Ihre Organisation mit uns kooperieren? Mit Mentorenprogrammen und Schulungen für Geflüchtete, Menschen mit Migrationshintergrund oder benachteiligte Jugendliche können Sie uns weiterhelfen. Schreiben Sie Dinese oder rufen Sie an:

+49 89 20 300 6435